Bodyshaker Massage im Wasserbett

Etwas besonderes gefällig? Sound, Massage?

Bassresonanz mit Bodyshaker

Als Therapie-Bett im Pflegebereich oder Klangbett für überall.

Das Musikwasserbett finden Sie in vielen Bereichen der therapeutischen Arbeit “Snoezelen”!

Die Kombination der Sinne Hören und Fühlen mit einem wohlig warmen anschmiegsamen Wasserbett bietet die perfekte Grundlage zur Regeneration, Tiefenentspannung, Stressabbau. Mit einem Soundwasserbett fühlt man den Klang über das in Schwingung gebrachte Wasser am ganzen Körper. Zur Unterstützung für Therapie & Gesundheit kann das Musikwasserbett auch in einen Snoezel-Raum integriert werden, zur gezielten Bewegungs- und Musiktherapie sowie Stressabbau.

Mit mehr körperlicher Empfindung kann bei geringerer Lautstärke ein hoher Wirkungsgrad stattfinden. Die tiefen Töne stimulieren und werden in Bewegung und nicht in Schall gewandelt, was deutlich zu ist. Der Body-Shaker Signal-Geber (auch als Bass-Pump, Body-Shaker, Bass-Shaker, Bass-Rocker, Ecxiter, Baßkoppler, Körperschallkoppler, Bass-Vibrationserzeuger bezeichnet) ist die preiswerte Lösung: Vibrationen werden auf den Zuhörer direkt an den Körper übertragen, nicht auf dem Luftweg und Lautstärke. Das wie-Live-dabei- Erleben macht den Unterschied. Die Dinosaurier stampfen körperlich spürbar durch den Raum, bei Explosionen vibriert alles nachhaltig. Dieser Wirkung kann sich keiner entziehen!

Unglaubliches Erlebnis!

Gegenüber den Gehäuse bewegt sich die Schwingspule durch das Magnetfeld völlig ohne Membran und die damit hörbaren Schallwellen. Die Tiefbaßoktave von 28 – 60 Hz (Herstellerdaten) wird körperlich übertragen, nicht durch Luftschall. Die Nachbarn werden sich freuen (kein lautes Bumm-Bumm), man selbst ist geflasht! Es ist empfehlenswert, auch für den Unterkörper eine Plattform anzufertigen, die mit einem Body-Shaker angeregt wird (Auf Bändern oder Gurten gelagert). Das steigert die Glaubwürdigkeit des Effekts ungemein ! Tatsächlich geht das Übertragungsspektrum über die 60 Hz hinaus, deshalb sollte eine Frequenzbegrenzung des Signals bei 100 Hz geschehen (Subwooferausgang der meisten Dekoder oder einer externen Frequenzweiche).

Die aktuelle Ausführung (Abbildung): Die Schwingeinheit ist nun total gekapselt, nicht offen. Die Montage erfolgt am besten nahe der Sitzfläche oder Rückenlehne in der Couch oder beim Wasserbett unter der Bodenplatte. Bis zu 2 Shaker pro Person (unten/hinten) sind zu empfehlen.

Der ungewöhnliche Weg:
Zusätzlich zum Körperschallkoppler kann ein Basslautsprecher unter das Wasserbett gebaut werden. Mit unterschiedlich hoher Leistung ist es möglich, Musik oder Filme so hautnah zu erleben, als stünde man im Konzertsaal an den Lautsprechern… Wahnsinn! Grenzen gibt es hier keine.

Am besten Sie besuchen uns, wir beraten Sie gerne.

Etwas an Luxus der wirklich für
  • riesen Spass
  • Entspannung
  • Unterhaltung
sorgt!

Viele unserer Kunden genießen bereits eines unserer Massage- oder Soundsysteme für Wasserbetten und Matratzen.

Bodyshaker sind in jeder Wohnung problemlos einsetzbar Bei uns erhältlich!